zur Liste   Druckversion 

LEB Newsletter 02-2013

Sehr geehrte Eltern,

es gibt wieder Neuigkeiten beim Landeselternbeirat Hessen über die wir Sie informieren möchten.


Online Befragung zum Thema Gewalt an im öffentlichen Raum an Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 8 in Hessen
Der Landespräventionsrat Hessen hat gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Justiz, des Jugendamtes und des Kultusministeriums (Schulpsychologie) einen Fragebogen zum Thema „Gewalt im öffentlichen Raum“ für Schülerinnen und Schüler ab der achten Klassenstufe entwickelt. Mit diesem Fragebogen soll die aktuelle Situation von Jugendlichen in Hessen untersucht werden verbunden, mit den Fragen ob und in welchem Ausmaß Gewalterfahrungen zur Lebensrealität unserer Schülerinnen und Schüler gehören.
Die ausgewählten Schulen in Hessen werden Sie als Eltern und die Schülerinnen und Schüler über die Klassenlehrer informieren und ansprechen. Die Teilnahme ist anonym und freiwillig, den Schulen wird die Auswertung nach Abschluss der Befragung zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie, um Mitarbeit und Unterstützung, vielleicht bietet der Fragebogen auch einen Anlass mit Ihren Töchtern und Söhnen zu diesem Thema ins Gespräch zu kommen?
Zur Information über Inhalt und Zielsetzungen des Fragebogens finden Sie hier das Elternanschreiben. http://www.leb-hessen.de/fileadmin/user_upload/downloads/aus_dem_leb/2013/Anschreiben_Eltern.pdf


G8 / G9
Der Landeselternbeirat hat gemeinsam mit den Kreis- und Stadtelternbeiräten eine Resolution für ein flächendeckendes gymnasiales G9-Angebot veröffentlicht. Gleichzeitig wurde die Landesregierung gebeten, den jetzigen Klassen 5 und 6 ebenfalls die Rückkehr zu G9 zu ermöglichen. Die Landesregierung bleibt bisher stur und verweist auf bestehende Gesetze (nur am Rande möchten wir erwähnen, dass die Landesregierung die Gesetze beschließt, eine Änderung also durchaus in ihrer Möglichkeit wäre).
Eltern reicht das! Sie gehen auf die Straße und demonstrieren für ihre Kinder. Wir freuen uns auf jede Unterstützung.
Aktuelle Informationen gibt es auf unserer Webseite http://www.leb-hessen.de/.


Die Landesschülervertretung hat einen neuen Vorstand gewählt.
Neue Vorsitzende ist Melissa Jeckel aus dem Rheingau-Taunus-Kreis. Wir wünschen Melissa viel Kraft und Tatendrang und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Sozialindex
Das Kultusministerium führt zum kommenden Schuljahr den Sozialindex ein. Hessische Eltern fordern diesen Ausgleich für stark belastete Schulen ("Brennpunktschulen") schon lange. Der Sozialindex wird entsprechend bei der Lehrerzuweisung berücksichtigt. Als Indikatoren wurden folgende Merkmale festgelegt:
• Anteil der Zuwanderer unter den Schülerinnen und Schüler
• Anteil der Wohnungen in Einfamilienhäusern
• Anteil der SGB II - Empfänger an der Wohnbevölkerung (Hartz IV)
• Anteil der Arbeitslosen an der Wohnbevölkerung
Eine Präsentation des Kultusministeriums zur sozial indizierten Lehrerzuweisung in Hessen können Sie hier herunterladen.http://www.leb-hessen.de/fileadmin/user_upload/downloads/aus_dem_leb/2013/Sozialindex.pdf


Werbeverbot an Schulen
Aus aktuellem Anlass hat das Hessische Kultusministerium die Staatlichen Schulämter erneut auf das Werbeverbot an Schulen hingewiesen. Den Inhalt des Schreibens können Sie hier nachlesen.


Wahlprüfsteine
Der Landeselternbeirat hat mit Beteilung der hessischen Kreis- und Stadtelternbeiräte sogenannte Wahlprüfsteine erstellt. Wahlprüfsteine sind bildungspolitische Fragen zu denen die Landtagsfraktionen um Antwort gebeten werden. Die Fragen haben wir Ihnen auf unserer Webseite bereit gestellt. http://www.leb-hessen.de/index.php?id=371 Sobald die Antworten der Fraktionen eingegangen sind, werden wir diese ebenfalls bereitstellen.


Islamischer Religionsunterricht startet an 27 hessischen Grundschulen
Die eigene religiöse Identität kritisch-reflexiv betrachten ist eines der Kernkompetenzen die das Fach islamischer Religionsunterricht vermittelt. Bekenntnisorientierter islamischer Religionsunterricht soll dazu beitragen, das Schülerinnen und Schüler die zentralen Glaubensaussagen und die religiöse Praxis altersgerecht verstehen und deuten können. Ein Schwerpunkt ist die Förderung der Kritikfähigkeit und der Akzeptanz und Toleranz in der Begegnung mit Menschen anderer Religionen, Kulturen, Auffassungen oder Lebensweisen.
Mit dem Fach Islamische Religion können sich Kinder kritisch mit ihrem Glauben auseinandersetzen und zu einem besseren Verständnis in der Gesellschaft beitragen. Der Islamische Religionsunterricht wird von ausgebildeten Lehrkräften unterrichtet und findet in deutscher Sprache statt.


Hessisches Elternforum am 22.06.2013
Das nun mehr 8. Hessische Elternforum findet am Samstag, 22.06.2013 zum Thema "Kein Raum für Missbrauch" mit dem Schwerpunkt sexueller Missbrauch von Kindern im Goethegymnasium in Frankfurt statt. Wir freuen uns, dass Kultusministerin Nicola Beer die Schirmherrschaft übernommen hat und für ein kurzes Grußwort zur Verfügung steht.
Das HEF bietet Eltern und interessierten Menschen ein Forum, das sich schwerpunktmäßig mit einem Thema beschäftigt. Die immer wieder kehrenden Fälle von Kindesmissbrauch sind erschreckend aber leider ein wichtiges Thema.
In interessanten Vorträgen werden renommierte Referenten dieses Thema beleuchten. Auf der Info-Meile werden Ihnen unsere Institutionen und Hilfsorganisationen mit Informationen und Gesprächen zur Verfügung stehen. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns und unseren Partnern ins Gespräch zu kommen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch notwendig. Die Veranstaltung ist barrierefrei.
Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer.
http://www.leb-hessen.de/fileadmin/user_upload/downloads/aus_dem_leb/2013/Flyer_8.HEF.pdf


Die nächsten Termine:
04.06.2013 "Die Schulkonferenz" elan Fortbildung, Kreis und Stadt Offenbach
05.06.2013 "Die Schulkonferenz" elan Fortbildung - Kreis Marburg und Marburg Biedenkopf
06.06.2013 "Der gelungene Elternabend" elan Fortbildung, Kreis und Stadt Offenbach
08.06.2013 "Mobbing und Cybermobbing" elan Fortbildung, Kreis Darmstadt-Dieburg
12.06.2013 "Unser Kind kommt in die Schule" elan Fortbildung, Kreis Main-Taunus und Groß-Gerau
12.06.2013 "Schulentwicklung" elan Fortbildung, Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau
13.06.2013 "Elternrecht und Elternmitwirkung" elan Fortbildung, Kreis Marburg Biedenkopf
18.06.2013 "Der gelungene Elternabend" elan Fortbildung, Kreis Marburg Biedenkopf
20.06.2013 "Unser Kind kommt in die Schule", elan Fortbildung Rüsselsheim
21.06.2013 LEB - Sitzung -nicht öffentlich-
22.06.2013 Elternforum "Kein Raum für Missbrauch"

Datum:  07.06.2013
eingestellt von:


angefügte Links:

angefügte Dateien:

 zur Liste   Druckversion