zur Liste   Druckversion 

Extra-e-News April 2009



Editorial:



 



Obwohl für Anfang April keine e-News geplant
war, liegt der nachfolgend beschriebene Termin zu nah am nächsten
Erscheinungstermin der e-News. Und nach den Turbulenzen der letzten Ausgaben
möchten wir natürlich sicher sein, dass Sie dieser Beitrag rechtzeitig
erreicht!



 



Unser einziges Thema:



1.  
Jahreskonzerte des MSC am 06. und 07. Mai 2010



Mainhattan goes Hollywood



Schon heute lädt der Mainhattan School Choir (MSC), der
Popchor der Liebigschule, herzlich zu seinen diesjährigen Jahreskonzerten ein.
Diese finden statt am Donnerstag, 6. Mai, im Kulturforum Bad Vilbel-Dortelweil
und am Freitag, 7. Mai, im Schultheaterstudio Frankfurt-Nordweststadt (Ernst
Reuter-Schule). Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, der Eintrittspreis beträgt
2,50 Euro (Einheitspreis).



Nach dem sensationellen Erfolg des letzten Jahres
lautet das Motto diesmal „Mainhattan goes Hollywood – Die größten Filmsongs
aller Zeiten“. Der Name ist dabei Programm: von Klassikern wie „Casablanca“
über anrührende Balladen aus „Harry Potter“ bis hin zu absoluten Kultfilmen wie
„Dirty Dancing“ wird für jeden etwas dabei sein. Auch für das Auge wird wieder
einiges geboten, weil natürlich erneut ausgearbeitete Choreografien dabei sein
werden. Dazu findet Ende März sogar extra noch ein Workshop mit einer
Profi-Tänzerin statt.



Mit diesem Projekt wird die erfolgreiche Zusammenarbeit
mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt fortgesetzt.
Auch in diesem Schuljahr unterstützten wieder zwei Musikstudentinnen die
wöchentliche Probenarbeit, ihre Kommilitonen schrieben an der Musikhochschule
die Arrangements zu allen Titeln und bilden nun auch größtenteils das
Orchester, von dem der Chor erneut in den Konzerten begleitet wird. Die
Besetzung des Orchesters wurde dabei gegenüber dem letzten Jahr noch einmal
aufgestockt.



Für die musikalische Leitung zeichnen Ralph Abelein
seitens der Musikhochschule und Christoph Klüh für die Liebigschule
verantwortlich.



                                                                           Christoph
Klüh



Das Plakat hierzu finden Sie unter href="http://www.seb-liebig.de/files/1270720491.jpg">Mainhattan goes Hollywood



 



 



Dies in aller Kürze. Wir wünschen Ihnen/Euch
allen noch recht schöne "Rest-"Ferien. Und nach dem langen strengen
Winter einen entsprechend schönen Frühling.



Claudia Wolff, Gabi Krenzer, Gunda Lentz,
Hilke Schmidt und Thomas Krenzer



 







Datum:  08.04.2010
eingestellt von:


angefügte Links:

angefügte Dateien:

Mainhattan goes Hollywood

 zur Liste   Druckversion