zur Liste   Druckversion 

„G8 – Überforderte Kinder, gestresste Lehrende, aufgebrachte Eltern: Was tun?“

Einladung zum Bildungsgespräch
„G8 – Überforderte Kinder, gestresste Lehrende, aufgebrachte Eltern: Was tun?“

Im Plenarsaal des Frankfurter Römers findet wieder ein wichtiges „Bildungsgespräch“ statt.
Diesmal geht es um die bundesweite G8-Debatte. Titel: G8 – Überforderte Kinder, gestresste Lehrende, aufgebrachte Eltern: Was tun?
Die formale Verkürzung der Schulzeit ausschließlich in der Mittelstufe führt – so die Kritik – zu mangelnder Durchlässigkeit in den Schulformen und zu einem Verlust der Kindheit.
In der Podiumsdiskussion soll unter der Moderation von Andreas Hieke von der „Hessenschau“ der Frage nachgegangen werden, wie es zu der jetzigen Situation gekommen ist und was die Kultusministerien der Länder ändern müssten. Neben Bürgermeisterin Jutta Ebeling sitzen auf dem Podium Frau Prof. Marianne Leuzinger-Bohleber vom Sigmund-Freud-Institut, Herr Reinhard Kahl aus Hamburg als Bildungsexperte und Journalist, der Schüler Eric-Jan Krausch als Vertreter des StadtschülerInnenRates, sowie ein Mitglied des Stadtelternbeirates.

Zur Veranstaltung am 13. März 2008 laden wir sie herzlich ein.
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Plenarsaal des Frankfurter Römers

Datum:  13.03.2008
eingestellt von:


angefügte Links:

angefügte Dateien:

 zur Liste   Druckversion