zur Liste   Druckversion 

Diskussionsveranstaltung: Eltern befragen Politiker

20:00 Uhr bis 22:00

Ort: IGS Nordend, Dependance Herderschule, 60316 Frankfurt-Ostend, Wittelsbacherallee 12

Diskussionsveranstaltung, Moderation Petra Diebold
Thema: Eltern befragen Politiker

ReferentIn: Die bildungspolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen

Diskussionensveranstaltungen des Landeselternbeirates von Hessen mit den bildungspolitischen Sprechern der Landtagsfraktionen
Am 27. Januar 2008 stehen in Hessen wieder Landtagswahlen an. Die heiße Phase des Wahlkampfs beginnt nun, Parteien und Kandidaten werben um unsere Stimmen.
Eines der meist diskutierten Themen ist dabei die Schulpolitik; nicht nur weil ein sehr großer Teil der Wahlbürger davon direkt oder indirekt betroffen ist, sondern auch weil gerade hier große Unterschiede in den Wahlprogrammen bestehen, teilweise Ideologien aufeinander treffen. Außerdem ist die Schulpolitik eines der wenigen Themen, die das Land weitgehend autark gestalten und verändern kann. Insofern entscheiden wir hessischen Eltern bei der Wahl auch über die Zukunft der Schulen mit.
Doch was wollen die Parteien in diesem Bereich tun, und wie unterscheiden sich konkret ihre Programme? „Gute Schulen, guten Unterricht, das Beste für unsere Kinder“ versprechen alle Parteien, doch was heißt das konkret?
Um dies genauer zu hinterfragen und den Parteien und Kandidaten genauer „auf den Zahn zu fühlen“, hat der Landeselternbeirat von Hessen (LEB) Wahlprüfsteine zur hessischen Schulpolitik erarbeitet. Dabei handelt es sich um eine Auflistung der aktuellen Fragen und Probleme rund um Schule, wobei möglichst konkrete Fragen formuliert wurden, auf die auch möglichst konkrete Antworten erwartet werden. Die Fragen richten sich an die Parteien und Kandidaten und fragen vor allem danach, was diese nach der Wahl zu tun gedenken. Daran müssen sich später diejenigen, die gewählt wurden, auch messen lassen.
Um möglichst vielen interessierten Eltern die Möglichkeit zu geben, die verschiedenen Konzepte „hautnah“ präsentiert zu bekommen, veranstaltet der Landeselternbeirat drei öffentliche Podiumsdiskussionen mit Bildungspolitikern der Landtagsfraktionen.
„Wir laden alle Eltern ganz herzlich ein, sich selbst ein Bild zu machen“, sagt Kerstin Geis, die Vorsitzende des LEB.

Datum:  13.11.2007
eingestellt von:


angefügte Links:

angefügte Dateien:

 zur Liste   Druckversion